Infos zum Reiten

Wir bilden unsere Reitschüler nach folgender Skala aus:

1. Beziehung des Reiters zum Pferd entwickeln...
...dem Reiter werden die Regeln im Umgang mit dem Pferd erklärt und durch die Pflege des Pferdes werden erste Kontakte gefördert.

2. Vertrauen zum Pferd entwickeln...

...der Reiter merkt, dass er dem Pferd vertrauen kann, wenn er die Regeln
im Umgang mit dem Pferd beachtet und das Pferd als Partner anerkennt.

3. Balancesitz in den Sitzarten und Gangarten...

...der Reiter lernt sicher auf dem Pferd zu sitzen, ohne Unterstützung der
Hände. Die Hände sollen die Zügelführung unabhängig vom Sitz übernehmen.

4. Bewegungswahrnehmung und Füllfähigkeit des Reiters...

...der Reiter entwickelt ein Gefühl für die Bewegungsabläufe des Pferdes.

5. Einwirkung des Reiters auf das Pferd...

...der Reiter lernt das Zusammenspiel aus Gewichtshilfe => Schenkelhilfe =>
Zügelhilfe.

6. Reittechnik...

...der Reiter baut seine Fähigkeiten aus das Pferd bewusst zu reiten und die
Kontrolle über das Pferd zu festigen.

7. Theoretische Absicherung...

...der Reiter erhält im theoretischen Unterricht das notwendige Wissen, um
sein Können immer mehr auszubauen und Probleme im Vorfeld klären zu
können.

Vorteile des Reitens laut einer Studie der FN: